Sowas wie sich am Bahnsteig von Jugendlichen tottreten lassen: „Die Sachsen-WG“

Drei Städte, drei Monate, je drei WG-Bewohner: Vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2012 steigt in Sachsen das größte Wohnabenteuer aller Zeiten.

In jeder der drei Städte ziehen drei coole, verrückte und liebenswerte Typen in die jeweilige Wohngemeinschaft. Sie bekommen eine exklusive Wohnung, wöchentlich 500 Euro Taschengeld, ein WG-Auto und die neueste Technik der Telekom.

Damit ihnen nach dem Studium oder der Arbeit nicht langweilig wird, treten sie für ihre Stadt jede Woche gegeneinander an.

Was zu tun ist, entscheiden die User. Von Montag bis Freitag stellen wir unter www.sachsen-wg.de zwei Wochenaufgaben zur Abstimmung.

Hallo-Chemnitz zeigt die Kandidaten:

wg_dresden_nackte_studentinnen_gratis

Sich ablichten lassen wie die Stars: DDR-Boxlegende Henry Maske mit den Dresdner Sachsen-WG Bewohnern xUndercutx, der „spontanen“ Fachabiturientin Sandra („arbeitet aufgrund des dualen Studiums auf der Festung Königstein“) und der „Single-Blonden Kristin“ (hier mit Bestecktasche des Axel-Schulz-Kontaktgrills).

tunnel_ronny_chemnitz_david_reichelt_mdma_speed_crystal_nicht_so_geil_alk
Quotentunnelronny David Reichelt in seinem Element, dem Herzeigen von Tankstelleneinkäufen.


Cool und flexibel: Jennifer Hendel wohnt drei Monate in der Chemnitzer Sachsen-WG, zog sich jedoch schon mit 17 für die Freie-Presse aus.


Dave, „der bekloppte Youtube-Freak“. Neben Jürgen Möllemann und Klopp der dritte „positiv Verrückte“ in der Bundesrepublik.

(via bild.de)


7 Antworten auf „Sowas wie sich am Bahnsteig von Jugendlichen tottreten lassen: „Die Sachsen-WG““


  1. 1 lautsprecher 30. Oktober 2012 um 23:45 Uhr

    Daniel Küblböck is back?

  2. 2 Administrator 30. Oktober 2012 um 23:48 Uhr

    nein

  3. 3 earendil 31. Oktober 2012 um 11:10 Uhr

    Das ist nicht nur seine Bestecktasche, das ist Axel Schulz selber, nicht Henry Maske.

  4. 4 bild 02. November 2012 um 0:43 Uhr

    Hauptsache, die Polizeiatzen sind bei der Einzugsparty auch gut gestylt. In so ner Keflarweste sieht man auch echt phat aus.

  5. 5 schütten 02. November 2012 um 9:58 Uhr

    häßliche bude. ist das kaßberg?

  6. 6 gestrandete donau-forelle 03. November 2012 um 16:38 Uhr

    FIIIIIINALE!

  7. 7 Jessica Hendel 21. Februar 2013 um 22:19 Uhr

    seit wann sexel ich so stark?

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× neun = neun