Brainstorming ohne Brain bei den Notwendigkreativen: Dein Viertel ist ein Berg, den die Sonne bescheint

Ja, was ist denn das da? Ein sonnenbeschienenes Reisfeld in Südostasien, mag man denken. Oder ein Sonnenaufgang über den Teehängen von Darjeeling. Aber äh, äh. Es ist der Chemnitzer Sonnenberg. Hätte man drauf kommen können. Das heißt, wenn man von allem absieht, was man mit dem spätkapitalistischen Arbeiterviertel, also Arbeitslosenviertel, geistig in Verbindung bringt: die liebevoll verblassten Fassaden der Dimitroffstraße, die sympathisch schwankenden Jugendlichen aus den 80er-Jahren, die dauerverschuldeten, aber durchhaltebereiten Einzelhändler. Am Ende bleibt nur noch der Name selbst übrig, der aber immer noch genug Stoff zur grafischen Umsetzung hergibt, „Sonne“ und „Berg“.

So geht Stadtteilmanagment in Armutsvierteln. In die Fenster der verlassenen Straßenzüge hängt man Kinderbilder. Den Trinkern sägt man die Parkbank ab. Und die angehenden Pleitiers der eigenen Arbeitskraft und ihre Familien unterhält man mit Straßenfesten und Zukunftswerkstätten. Und als vorläufigen Höhepunkt in Sachen zynischer Stadtteilbetreuung trägt man den Leuten an, es doch mal so zu sehen: Dein Viertel ist ein Berg, den die Sonne bescheint.

(via sonnenberg-online.de & sachsen-fernsehen.de)


6 Antworten auf „Brainstorming ohne Brain bei den Notwendigkreativen: Dein Viertel ist ein Berg, den die Sonne bescheint“


  1. 1 schütten 04. Juli 2012 um 21:05 Uhr

    wenn der verwertungszusammenhang in der krise zerfällt, soll offenbar ein logo das allgemein vermittelnde bringen. so geht management (i.e.s. demokratie). ansehnliche teile der sonneberger und sonnenbergerinnen sind da konsequenter und haben schon längst die sonne und die rasse für sich entdeckt.

  2. 2 opa kevin 04. Juli 2012 um 22:46 Uhr
  3. 3 Steppke 05. Juli 2012 um 9:27 Uhr

    Es ist viel zu traurig

  4. 4 Administrator 05. Juli 2012 um 13:36 Uhr

    merkt ihr eigentlich, dass wir jetzt mehr ueber value kommen?

    herzlich,

    die einzig redaktionell arbeitende zonenzeitung gegen zonezeitungen

  5. 5 Steppke 05. Juli 2012 um 15:16 Uhr

    Erstmal value googlen

  6. 6 Administrator 05. Juli 2012 um 18:47 Uhr

    bist wo noch kleen, steppke?

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ fünf = elf