„Chemnitz: Umbruch im Nachtleben“

Diskothek Starlight schließt – Betreiber der Musik-Kneipe Flower Power übernimmt – Stadtkeller soll bald wieder öffnen. Veränderungen (…) auch im Fuchsbau. Die Disko bleibt am 1. sowie am 8. Februar wegen Malerarbeiten geschlossen. „Wir schwenken im Inneren von bordeauxrot auf anthrazit um“.

Was? Welcher Keller ist nochmal der geschlossene? Wie? Bordeauxrot geschrieben, aber „Burdurot “ gesprochen? Hallo Chemnitz klärt über die „wichtigsten Umbrüche im Chemnitzer Nachtleben“ auf.

1. „Starligth“ wird zum „Stairways“
Betreiber Danny Szillat:

Die bereits im Flower-Power etablierten Reihen „Studenten-Karaoke“ sowie vor allem „No Lutscher Music!“ finden zukünftig in den Räumlichkeiten des „Starligth“ statt – Schwule werden demnächst auf 3 Floors geklatscht!

AMOK ALEX is back – vielen bekannt als DIE STIMME des „EINZIGEN Radiosenders der Welt“ Project 89.0- digital.
Lutscher hören was anderes!

2. Fuchsbau wird anthrazit gemalert

Nachdem Betreiber Olaf Walter bei der Gestaltung seines heimischen Hobbyraumes („Es gibt sogar ne Zapfanlage. Die müsste allerdings mal gereinigt werden“) festgestellt hat, dass terracotta und schwarz in der Wischtechnik angewendet „irgendwie so ein geiles Grau“ ergeben, dauerte es nicht weniger als ein Telefonat mit dem Freien Presse Leserobmann über den er mitteilen lies, dass nun auch in seiner Diskothek Fuchsbau „ im Inneren von bordeauxrot auf anthrazit umgeschwenkt“ wird.


Fuchsbau-Macher Lolalf Walter: „Innen siehts schon anthrazit aus“


3 Antworten auf „„Chemnitz: Umbruch im Nachtleben““


  1. 1 Party und Szenekenner 30. Januar 2012 um 1:51 Uhr

    Nun um zu feiern muss man aus Chemnitz raus!
    So sieht eine gepflegte abendliche Zusammenkunft aus! :p
    http://www.youtube.com/watch?v=amrJwhtu2mg
    Beachtet bitte die bordeauxroten Wände ;)

  2. 2 feiermaus23 30. Januar 2012 um 12:14 Uhr

    geil, die google werbung direkt für „Party, Disco-Knicklichter“!
    ich feiere den ganzen tag und nacht!

  3. 3 Olaf Walter 02. Februar 2012 um 22:12 Uhr

    Sehr prima, Kellerlokalalf wäre eigentlich auch ein schöner Facebook Name, DANKE der Anregung. fxcheffe, der einen Lokalredakteur genau für genannte Meldung zwangsadoptiert hat!

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun × = dreiundsechzig