„Oberschöna: Gremium stimmt Kauf von Multicar zu“

Paukenschlag am Tag der deutschen Einheit in Oberschöna!

Die Gemeinde Oberschöna erwirbt von der Firma Uhlig-Kfz in Flöha einen gebrauchten Multicar „Fumo Carrier“ (italienisch u. spanisch „fumar“, zu deutsch: Zigaretten-Ladungsträger, sprich: Schmugglerkarre, Anmerkung HC). Damit sind Anschaffungskosten von mehr als 50.000 DM Euro verbunden. Die Gemeinderäte haben auf ihrer jüngsten Sitzung dem Vorhaben zugestimmt. Laut Gemeindeverwaltung soll das Nutzfahrzeug vor allem in den Ortsteilen Kleinschirma, Wegefarth und Oberschöna zum Einsatz kommen.

Weiterhin sind jedoch auch Fahrten in das 30 Kilometer entfernte „Tscheschenmarkt“ geplant, um dort den „Rauchenden Roland“ mit unglaublich vielen unversteuerten Zigaretten zu beladen.
(via Freie Presse)


1 Antwort auf „„Oberschöna: Gremium stimmt Kauf von Multicar zu““


  1. 1 beschlagene fensterscheibe 08. November 2011 um 11:25 Uhr

    ein träne für das tschtsch tscheschenmarkt

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier − eins =