„Freibadbilanz geht baden“

Sachsen-Fernsehen hat mal was versucht. Mit der Überschrift. „Freibad“ und „baden gehen“. Hmm?! Hehe. Das Bild des Badengehens im Zusammenhang mit einem tatsächlichen Bad zu bemühen wirkt, entgegen der Absicht sich kurz vor Ladenschluß (ab Freitag um Eins … ) als besonders gewitzt herauszustellen, im Gegenteil: als in die sommerliche Leinenhose gegangen.

Dem Dienst am Konsumenten verpflichtet bringt Hallo-Chemnitz folgende Abänderungsvorschläge:

- Freibadbilanz kracht gegen Baum
- Negativbilanz: Deutsche baden´s nicht gern aus
- Glaschlor: Chemnitzer Freibäder sitzen auf dem Trockenen
- Eingelullert in Gablenz: Chemnitzer Badmeister beklagen die Miesen


10 Antworten auf „„Freibadbilanz geht baden““


  1. 1 ПPO COЮЗ 06. September 2011 um 15:52 Uhr

    Unsere Genossen brauchen dringend Unterstützung, sonst kracht bald nicht nur die Freibadbilanz gegen den Baum.
    PS: Grüße an O.C., das Dreckschwein…

  2. 2 Administrator 07. September 2011 um 9:25 Uhr

    schönes blog. vlt gibts bald ne rachebewertung (deutsche sprache). zu o.c.: wer im übrigen gegen den modernen fussball, sprich kommerz ist, der zetert über bröckelnden beton

    http://www.cfc-fanpage.de/archiv/templates/news_detail.php?src=start&nid=4628

  3. 3 Bademeister 07. September 2011 um 16:27 Uhr

    Bringt doch ma wiedern Video!

  4. 4 Administrator 07. September 2011 um 18:05 Uhr

    bis wir wissen wie „schneiden“ geht erstmal nen video mit ähnlichem offkommentar.

  5. 5 Ultras not red aka UC & KS 08. September 2011 um 9:07 Uhr

    Steine für Chemnitz gesammelt. Nancy for PRÄsidentIN.

  6. 6 Hallo Zwickau! 08. September 2011 um 17:41 Uhr

    Wir möchten lösen:
    F-A-H-R-R-A-D-S-T-A-E-N-D-E-R

  7. 7 torpedo 09. September 2011 um 13:14 Uhr

    teilerfolg für euch: sachsenfernsehen hat nun die kommentarfunktion abgestellt. man muss sich registrieren.

  8. 8 Bademeister 09. September 2011 um 13:44 Uhr

    hoffentlich kein Pyrrhussieg.

  9. 9 ssusi 11. September 2011 um 14:10 Uhr

    homerisches gelächter

  10. 10 Administrator 11. September 2011 um 17:28 Uhr

    hehe lg

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben − = sechs