Hubschraubereinsatz: „Trinkertreff im Zeisigwald“

Keine Woche ohne „hier ab vier“ im MDR, kein Wochenende ohne, dass sich die dort gierig aufgesogene Sorge vor allem Unbekannten (Demenz im Alter, Schneckenbefall im Kleingarten, Ausländerkriminalität in den Großstädten) in Hass entlädt. „Zuschauer-Nachricht“ heißt dem Ossi das Ventil. Sachsen-Fernsehen: das den Zwangscharakteren plattformbietende Arschloch.

Neuer Spielplatz im Zeisigwald, Trinkertreff?

Mit Freude sah ich den neuen Spielplatz
an der Forststraße

Welch eine Arbeit und welch ein Aufwand an Finanzmittel waren nötig den schönen Spielplatz an der Forststraße, im Zeisigwald zu errichten.

Für die Kinder und Jugendlichen und deren Eltern. Ein Platz in der Natur, auf dem jeder nach seinen Fähigkeiten Sport und Spiel treiben kann.

Nun kommt das aber, als ich heute früh den Spielplatz bewunderte und bedauerte kein Kind zu sein,musste ich feststellen, das Schmutzfinken und Trinker sich auf und um den Platz ihrer Flaschen und des Mülls dort entledigt haben wo sie ihrer Sucht nachgehen.

Sehr bedauerlich und wenig vorbildlich und gesundheitlich bedenklich und gefährlich dazu,schade.

Diese Zuschauernachricht wurde uns von Traute aus Auf dem Sonnenberg zugesandt.

(via sachsenfernsehen.de)


3 Antworten auf „Hubschraubereinsatz: „Trinkertreff im Zeisigwald““


  1. 1 schlafen 06. Juni 2011 um 10:58 Uhr

    besonders cool an diesem eh schönen ding: aus auf dem sonnenberg. traute, zu hause ises eben eh am saubersten, gelle!
    aus im stadtzentrum

  2. 2 schütten 10. Juni 2011 um 10:19 Uhr

    vor freude gleich ins becken geschissen

  3. 3 AK Landt 10. Juni 2011 um 22:49 Uhr

    Mensch, Meier!! *kopfschüttel*

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei × = sechs