„Aufatmen für Chemnitzer Raser – APRIL, APRIL“

„Im April, da macht jeder, was er will.“ Diese Bauerntölpelweisheit gilt jedoch eingeschränkt. Denn: Sachsen-Fernsehen macht auch im April, was wir ihnen Monat für Monat süchtelnd abverlagen. Keine Ausnahme das Nachaffen von drögen Aprilscherzen aus dem Formatradio: „Aufatmen für Chemnitzer Raser“.
Oho! Na da schau an!
Und für die Dümmsten der Dummen: „April, April“
Hallo-Chemnitz ist derweil im Zweifel darüber, ob es sich nicht bei folgenden Meldungen ebenfalls um „Aprilscherze“ oder Independetkinotitel handelt:

Wer sah den Unfall bzw. schrieb den Zettel?

Spur des Betonmischers führt nach Osten

Unbekannte bauen sich eigenen Überweg


9 Antworten auf „„Aufatmen für Chemnitzer Raser – APRIL, APRIL““


  1. 1 grenzenlose wut 01. April 2011 um 15:11 Uhr

    hatte zunächst das ding beim bvb für einen scherz gehalten

  2. 2 Administrator 01. April 2011 um 15:18 Uhr

    :D

  3. 3 wilde raserei 01. April 2011 um 17:54 Uhr

    (kein Aprilscherz)

  4. 4 Administrator 01. April 2011 um 18:14 Uhr

    @wilde: hallo chemnitz meint: stark! – vor wochenfrist noch mit dem kopf das zugticket für sich und ihre „erfahrenen haudegen“(ronny licht) nach chemnitz zurück gelöst und bereits heute wieder umgarnt von virtuellen bierplautzen und deren glückwuenschen.

  5. 5 Glückspilz aus Landkreis Mittelsachen 01. April 2011 um 18:32 Uhr

    RUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUNKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEELLLLLLLLLLLLLL RUUUUUUUUUNKEEEEEEEEEEEEEEEEEL

  6. 6 markus (kameniza sons) 02. April 2011 um 13:43 Uhr

    und noch eins obendrauf. auch wieder mit auflösung

    http://www.sachsen-fernsehen.de/default.aspx?ID=1095&showNews=949265

  7. 7 caio 02. April 2011 um 13:49 Uhr

    lol

  8. 8 xmarkx 02. April 2014 um 8:54 Uhr

    wo bin ich hier gelandet?

  9. 9 Administrator 03. April 2014 um 13:14 Uhr

    bei lachmeister.de

    grüße,

    lachmann

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ zwei = elf