„Kunst die mit der Zeit vergammelt“

Nachdem Sachsen-Fernsehen seit 3 Monaten vergebens eine unbezahlte Praktikantenstelle ausgeschrieben hatte, fügt es sich jetzt doch. Jonny Meier heißt der Μεσσίας. Ein Vertreter der Leserschaft, macht sich in einer „Zuschauer-Nachricht“ Luft über „Straßenverkehr in Chemnitz“, füllt so unentgeltlich das redaktionelle Vakuum.

Zuschauer-Nachricht:
Straßenverkehr in Chemnitz

Zwickauerstraße, Hechlerberg, Bergstraße, Winklerstraße, Erzbergerstraße… was kommt noch?

Ab heute startet das Pilotenprojekt im Schlossviertel. Ich bin arbeitsbedingt heute mehrfach dort langgefahren und denke es dort noch zu Unfällen kommen wird. Gerade weil viele wie gewohnt auf den Hechlerberg abbiegen Richtung Schloßteich. Und die Bergstraße wird dadurch meines erachten nach auch nicht beruhigt in dem sie zu Einbahnstraße erklärt wird. Gerade im Berufsverkehr staute sich heut Nachmittag die Autos bis zur Limbacherstraße vor.

Aber am schlimmsten finde ich da noch die Verkehrsänderung auf der Zwickauerstraße, statt einwärts wie auswärts. Hier fallen Spuren einfach mal weg. Stattdessen wird eine Bus + Fahhrasspur angelegt. Der Uferpark an der Zwickauer der erst vor gerade mal 2 Jahren angelegt wurde ist wohl nicht mehr gut genug oder was? Chemnitz entwickelt sich echt in die falsche Richtung, ein einzige Baustelle diese Stadt, ständige andere verkehrsführungen und Co. Das Geld wird an den falschen Ecken gespart und an den falschen Ecken ausgegeben. Und nun müssen die Bürger wieder dafür büßen und wahrscheinlich schon bald überall Parkgebühren bezahlen, dass macht die City auch für Touristen nicht gerade einlandent. Die Bürger sind verägert und zwar zu recht, wer braucht ein Gunzenhaußemuseum, eine neues Bürgerhaus am Wall mit überteuerten Läden, Kunst die mit der Zeit vergammelt? Ein Bau nach dem anderen, wie wärs mal mit ein bisschen Grün?

Diese Zuschauernachricht wurde uns von Jonny Meier aus Chemnitz zugesandt.

(via sachsen-fernsehen.de)


11 Antworten auf „„Kunst die mit der Zeit vergammelt““


  1. 1 kerst. derkow 20. November 2010 um 10:15 Uhr

    ist johnny meier nicht viel eher investigativ von euch (hc) eingesetzt?

  2. 2 schütten 20. November 2010 um 13:32 Uhr

    versucht hier nicht eher kerst.derkow den elsässer?

  3. 3 Administrator 20. November 2010 um 13:49 Uhr

    mir wird´s zu lustig hier. ich ziehe mich zurück (bis zum länderspiel ddr-brd heute abend. mdr.)

  4. 4 schütten 20. November 2010 um 15:09 Uhr

    wir gegen uns!

  5. 5 Administrator 20. November 2010 um 19:51 Uhr

    evtl wird getickert, aber nur wenn lutz bartel (http://www.freiepresse.de/DYNIMG/18/74/3621874_M80×100.jpg) von der freien presse heute abend auf seinen dvd-abend „mite den jungs“ verzichtet

  6. 6 sam 20. November 2010 um 19:56 Uhr

    witz witz lach lach

  7. 7 jonny meier 20. November 2010 um 20:02 Uhr

    lasst mich

  8. 8 fridoli 20. November 2010 um 20:29 Uhr

    spasten. macht ihr erstma praktikum bei sachsen fersehen. die nemm ne jeden

  9. 9 petra rose 23. November 2010 um 13:48 Uhr

    SCHÜTTEN? ALKOHOL SCHÜTTEN?

  10. 10 sichtlich angetrunkener mann 23. November 2010 um 14:05 Uhr

    mach mal halb lang…

  11. 11 Administrator 23. November 2010 um 14:07 Uhr

    mal gespuckt

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben + zwei =