Es ist fast so schlimm, wie Menschen beim tanzen zu Drum‘n'Bass zuzusehen

und man wird sofort und genau an drei Dinge erinnert: Schuhplattler, Thunderdome, Randfichten.


5 Antworten auf „Es ist fast so schlimm, wie Menschen beim tanzen zu Drum‘n'Bass zuzusehen“


  1. 1 L.O.N.N.Y. Richt 17. August 2010 um 17:59 Uhr

    Wir sind die Himmelblaauuen!

  2. 2 rupi 17. August 2010 um 18:42 Uhr

    Nischelhuppen ist wie eine jugendlich verbrämte Form des Line Dance. Nach dem Motto: Country ist öde und was für Sesselpuper. Trotzdem gilt: Bewegung in Formation ist angesagt. Siehe auch die Tiller Girls – wie am Fließband…

  3. 3 Administrator 17. August 2010 um 18:47 Uhr

    Sehr geehrter Herr Lonny,

    falls sie den von Peggy Schellenberger aufgenommenen Schnapschuss des Banners „Deutsche Jugend“ verlinken wollten, so muss Ihnen das Team von Hallo Chemnitz leider mitteilen, dass dieser von ihr, der Betreiberin der Seite „chempixxx“ offline genommen wurde. Als Fanbeauftragte und Pionierin des AWO- Fanprojekts ist es ihr darum, den Club, seine Fans und nicht zuletzt sich selbst im „rechten“ Licht(!) dastehen zu lassen. So ist es auch zu erklären, dass PES (Peggy Schellenberger, Anmerkung von HC), gestern dem MDR erklärte, dass der Überfall auf die Reitbahnstrasse84, im Anschluss des Spiels (Hallo Chemnitz berichtete) nichts mit „dem friedlichen Fussballfest“ (vgl. auch Franz Beckenbauer) zu tun habe. Einen Link zum Video hängen wir der Nachricht an.

    Es grüßt,
    HC

    http://www.mdr.de/sachsenspiegel/7578126.html

  4. 4 L.O.N.N.Y. Richt 18. August 2010 um 6:43 Uhr

    Werte Redaktion,
    es lag mir fern bezeichnetes Werbematerial (http://hallas.blogsport.de/images/picture0074.jpg) zu verlinken, eher wollte ich einen stimmungsvollen Einblick in die Gegengerade (GG, 3er) geben. Auf Ihren Anstoss hin, habe ich mich im Internetz umgesehen und bin beim kürzlichen Länderspiel in Kopenhagen, welches übrigens ebenfalls unter Aufsicht des Fanprojektes Chemnitz stand, fündig geworden. Schauen Sie doch einfach mal in den Link und beachten Sie das vorletzte Bild.
    Ihnen alles Gute und weiterhin den richtigen Torriecher!
    Ihr L.O.N.N.Y. Richt

  5. 5 ölsardine 28. August 2010 um 20:41 Uhr

    hxxp://www.youtube.com/watch?v=-U-t3wnNk68

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − sieben =