Hallo Chemnitz

Unbekannter wirft Parkeisenbahn-Laterne aus dem Zug

Schloßchemnitz: Offenbar kein Licht aufgegangen ist einem Unbekannten, der am Samstagabend eine Fahrt mit der Parkeisenbahn durch den Küchwald machte.

Kurz nach 23.00 Uhr sah ein Parkeisenbahner, wie aus einem Wagenabteil des fahrenden Zuges eine Petroleumlampe in Richtung Wald am Bahnübergang Kinderspielplatz geworfen wurde. Glücklicherweise erlosch das Licht dabei.
Der Zug wurde angehalten. Im betreffenden Abteil saßen fünf Männer, deren Personalien von der verständigten Polizei festgestellt wurden. Der Sachschaden wird mit rund 10 Euro angegeben.

(via sachsen-fernsehen.de)


1 Antwort auf „Hallo Chemnitz“


  1. 1 melonenvogel 04. Juli 2010 um 14:48 Uhr

    wahr?

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins + = fünf